santuario que salva gatos y perro
Das internationale Team

DAS INTERNATIONALE TEAM

Gemeinsam erreichen wir mehr.

Lasst uns die Welt etwas schöner machen!


Wir sind überzeugt, dass auch kleinen Gesten und kleine Schritte dazu beitragen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.


Nennen Sie es Idealismus, wir nennen es Hoffnung. Unser Handeln bewirkt viel. Jeden Tag. Für Mensch und Tier.


DIE LEGENDE DES KOLIBRIS

Eines Tages, so die Legende, gab es einen riesigen Waldbrand. Alle Tiere waren verängstigt, bestürzt und sahen hilflos zu, wie sich die Katastrophe entfaltete. Nur der kleine Kolibri war aktiv holte ein paar Tropfen mit seinem Schnabel, um sie auf das Feuer zu werfen. Nach einer Weile sagte das Gürteltier, genervt von dieser lächerlichen Unruhe, zu ihm: "Kolibri! Sind Sie verrückt? Mit diesen Wassertropfen werden Sie das Feuer nicht löschen! " Und der Kolibri antwortete: "Das weiß ich, aber ich tue meinen Teil."

Indianerlegende

Die Stiftung "Canto a la vida" ist eine in Deutschland offiziell eingetragene Organisation, die aus ihrem Namensgeber, dem Cantoalavida Sanctuary in Kolumbien, hervorgegangen ist. Sie arbeitet auf gemeinnütziger Basis vom Ausland aus, um dem kolumbianischen Zufluchtsort zu helfen und ihn zu unterstützen. Die derzeit 8 Mitglieder arbeiten ehrenamtlich an allem, was mit Fundraising, digitaler Kommunikation wie der Website, sozialen Netzwerken und Newslettern zu tun hat. Sie helfen auch bei der Organisation der Arbeit in Kolumbien, einschließlich Finanzverwaltung, Tierregistrierung, Patenschaften u.v.m..

DAS TEAM

Amaranta Rodini

Amaranta Rodini (Tica)

1. Vorstand

Wohnsitz in Deutschland
Staatsangehörigkeit:

italienisch-kolumbianisch

Meine Funktion in der Stiftung:
Koordinator der internationalen Gruppe.
Zuständig für:

Website, Finanzen, Dokumentation, ständiger Kontakt mit Kolumbien. 


Wer bin ich?

Ich möchte Berge versetzen, handeln statt reden. Es ist viel besser, Alternativen und Lösungen zu finden, als die Probleme zu sehen.


Was macht mich glücklich?

Ich liebe es, zu reisen und andere Kulturen kennenzulernen. Ich liebe die Natur mehr als alles andere. Mein innerer Antrieb ist es, jedem zu helfen, der in Not ist, egal ob Tier oder Mensch. Der Satz, den ich mein ganzes Leben lang gehört habe: "Du bist doch nicht Mutter Theresa". Viele Menschen können meine Ambition zu helfen nicht nachvollziehen. Dank "Canto a la vida" kann ich endlich Großes in Bewegung setzen.

AKTIVE MITGLIEDER

Lucinda Sutter

Lucinda Sutter (Luci)

Wohnsitz in der Schweiz
Staatsangehörigkeit:

schweizerisch-kolumbianisch

Meine Funktion in der Stiftung:
Content & Instagram Manager.


Wer bin ich?

Ich bin ein Mensch, der sich leidenschaftlich für die Welt, für jedes Lebewesen einsetzt. Das ist einer der Gründe, warum ich mich bei Cantoalavida so wohl fühle. Ein Ort voller Optimismus, an dem wir für all diejenigen kämpfen, die keine menschliche Stimme haben, aber das Recht auf ein würdiges Leben!


Was macht mich glücklich?

Liebe, so stark, dass sie unsere Seelen rettet und jedes Hindernis überwinden kann.

Mattew Bowles

Mattew Bowles (Matt)

Wohnsitz in Ecuador
Staatsangehörigkeit:

englisch

Meine Funktion in der Stiftung:
Instagram Content Manager und Video-Maker. Englisch-Übersetzungen.


Wer bin ich?

Ich liebe es, zu reisen und neue Welten kennenzulernen. Ich entdeckte diesen Zufluchtsort und konnte ihn einfach nicht mehr hinter mir lassen.


Was macht mich glücklich?

Das Wohlbefinden jedes Lebewesens, ob groß oder klein. Ich bin überzeugt, dass wir in einigen Jahren durch Aufklärung verhindern können, dass Tiere, die in Dörfern wie Campoalegre ausgesetzt werden, so sehr leiden.

Angélica Marroquín

Angélica Marroquín 

Wohnsitz in Frankreich
Staatsangehörigkeit:

kolumbianisch

Meine Funktion in der Stiftung:

Projekt- und Kampagnenmanager. Spanisch-Übersetzungen.


Wer ich bin?

Ich bin ein Mensch, der die Natur liebt und ich glaube, dass alle Lebewesen Respekt verdienen. Auch wenn unsere Gewohnheiten und Handlungen dazu geführt haben, dass wir Menschen alles um uns herum ausnutzen, vertraue ich darauf und weiß, dass es viele andere gibt, die denken, dass sie die Dinge ändern können. Wir müssen radikale Veränderungen vornehmen, um weiterhin in Frieden auf diesem Planeten leben zu können.


Was macht mich glücklich?

Der Natur nahe zu sein, mit Tieren zu leben, anderen zu helfen, etwas zu erschaffen und generell in Frieden mit mir und meiner Umgebung zu leben.

Mafalda Nieto

Mafalda Nieto

Wohnsitz in Portugal
Staatsangehörigkeit:

potugiesisch

Meine Funktion in der Stiftung:
Verwaltung und Finanzen.


Wer bin ich?

Ich bin ein Tierliebhaber und hatte das Gefühl, dass ich unbedingt zu etwas beitragen musste, das etwas bewirkt. Ich bin überzeugt, dass ich mir als Freiwillige kein besseres Projekt hätte wünschen können. 💙 Sowohl die Tiere als auch die Menschen bei Cantoalavida haben mich so viel gelehrt. Dafür bin ich sehr dankbar :)


Was macht mich glücklich?

Was mich betrifft, so liebe ich es zu lachen und ich versuche immer, die positiven Dinge in jeder Situation zu sehen. Ich glaube wirklich, dass ein Lächeln jeden Tag einen Unterschied für uns und für andere machen kann.

Rosana Torres García (Ros)

Wohnsitz in Spanien
Staatsangehörigkeit:

spanisch

Meine Funktion in der Stiftung:
Autorin der Cantoalavida-Geschichten. Spanisch-Übersetzungen.


Wer bin ich?
Ich bin extrem sensibel, es gibt nur wenige Filme, die mich nicht zum Weinen bringen und die Menschen, die ich treffe, beschreiben mich in der Regel als freundlich, mitfühlend, neugierig und respektvoll. Ich würde auch hinzufügen, dass ich ein Träumer bin :)


Was macht mich glücklich?

Ich liebe die Natur mit allen Facetten und bin begeistert vom Reisen und Eintauchen in andere Kulturen. Wenn ich reise, dann am liebsten in die Natur. Ich mag es, in verschiedene Kulturen einzutauchen, die Einheimischen zu treffen, sie zu verstehen, zu begreifen, wie sie das Leben sehen, ihre Hobbys, ihre Sorgen, ihre Träume... Ich mag abgelegene Orte und gehe, beobachte, sitze und nehme mir die Zeit, um zu riechen und wertzuschätzen; um Farben, Gerüche, Empfindungen und Geschmäcker zu genießen, um schlußendlich mit einem Stück dieses Ortes und dieser Kultur nach Hause zurückzukehren.

Nicole

Nicole

Wohnsitz in Spanien
Staatsangehörigkeit:

venezolanisch

Mein Funktion in der Stiftung:

Grafikdesignerin der Stiftung. Ich bringe mein Wissen in Sachen Design und Web bei der Stiftung ein, und helfe, wo ich kann.


Wer bin ich?

Ich wollte schon immer ein Kätzchen adoptieren, aber da wir zu Hause keine Tiere haben konnten, hatte ich nie die Möglichkeit dazu. Die Zusammenarbeit mit Cantoalavida war die beste Möglichkeit, meinen Teil zu tun und zu helfen.


Was macht mich glücklich?

Was ich am Design liebe, ist die Fähigkeit, ein Konzept, eine Idee und sogar einen Gedanken in ein Material zu verwandeln, und genau dabei möchte ich helfen. Ich würde gerne alle Werte und Ideen dieser wunderbaren Stiftung umwandeln, so dass man beim Öffnen einer Website, eines Beitrags oder sogar ihrer sozialen Netzwerke die guten Werke sieht, die sie tun, und Menschen anzieht, um mehr zu erfahren und mehr zu helfen!

membre effectif

Mathilde Bruno

Wohnsitz in Belgien
Staatsangehörigkeit:

belgisch

Meine Funktion in der Stiftung:

Management von Sponsoren und Rechtsberatern.


Wer bin ich?

Ich bin ein sensibler Mensch, manche würden sagen, manchmal ein bisschen zu sensibel. Aber das ist vor allem meine Stärke. Freuden werden wie jede Emotion verstärkt. Ich bin großzügig, spontan und habe dieses kleine Körnchen Wahnsinn, auf das ich heute stolz bin.


Was macht mich glücklich?

Die kleinen Freuden des Lebens, vom Sonnenschein bis zu den Momenten, die von Überraschungen umgeben sind, das Unerwartete, das manchmal ein ganzes Leben verändert. Und natürlich, sich ehrenamtlich für den Tierschutz einzusetzen, denn ja, das gehört zu den kleinen Freuden des Lebens, die keinen Preis haben. All diese kleinen Dinge verschmelzen zu einem Ozean des Wohlbefindens und das ist es, was mich heute erfüllt.